Zahnersatz im hohen Alter

//Zahnersatz im hohen Alter

Zahnersatz im hohen Alter

Zahnärztliche und prothetische Versorgung bei älteren Patienten

Wir werden immer älter und verlieren unsere eigenen Zähne durch erfolgreicher Prophylaxe immer weniger. Zum Erhalt der Lebensqualität auch in hohem Alter, benötigen sie aber häufig eine ästhetische und langlebige zahnärztliche und zahntechnische Versorgung. Die Geroprothetik ist der Fachbegriff für alle zahnärztlichen Behandlungsmöglichkeiten und Varianten prothetischer Lösungen im Alter.

Festsitzende und herausnehmbare Prothesen sichern die Lebensqualität

Ziel jeder zahnärztlichen Behandlung sollte auch beim älteren Patienten der Erhalt der eigenen Zähne sein. Mit der erhöhter Lebenserwartung heutzutage ist dies meistens nicht mehr möglich. Viele ältere Patienten verlieren Ihre Zähne im Laufe der Jahre  und es müssen immer mehr teilbezahnte oder zahnlose Kiefer in den Zahnarztpraxen versorgt werden.
Im Mittelpunkt der Behandlung steht neben dem ästhetischen Anspruch aber auch die finanziellen Aspekten. Die Verbesserung der Funktion und Ästhetik der aktuellen nicht zufriedenstellenden prothetischen Versorgung,  ist entscheidend für den Erhalt der Lebensqualität beim Essen, Sprechen und im sozialen Leben.

Mit festsitzenden Prothesen auf Zahnimplantaten gelingt dies am besten, aber auch herausnehmbare Prothesen, die sicher auf Implantaten verankert sind, erfüllen den Anspruch auf Sicherheit, Langlebigkeit und Lebensqualität.

Sehr gute Planung und großes Einfühlungsvermögen sind notwendig

Voraussetzung für eine erfolgreiche Versorgung mit Zahnersatz im Alter, ist eine sehr gute Vorausplanung , die eine selbstständige Handhabung und Pflege des neuen Zahnersatzes trotz mancher Einschränkungen gewährleisten kann. Denn ein älterer Mensch kann  pflegebedürftig werden und mit der Reinigung und der Handhabung des neuen Zahnersatzes möglicherweise überfordert ist.
Zu einer guten Planung gehört neben großem Einfühlungsvermögen, auch die Bereitschaft des Zahnarztes, mehr Zeit in Beratung und Behandlung der älteren Patienten zu investieren. Dies erfordert allein schon die Zunahme kranker und pflegebedürftiger alter Menschen, die oft schwerhörig oder geistig nicht mehr so fit sind.
Ziel aller Behandlungsmaßnahmen ist es, die Mundgesundheit lebenslang zu sichern und eine hohe Lebensqualität im hohen Alter zu ermöglichen.

Voraussetzung für einen guten Zahnersatz ist ein erfahrener Zahnarzt, der sich über längere Jahre mit der Zahnprothetik beschäftigt hat und seinen Patienten alle Möglichkeiten der modernen Zahnmedizin bieten kann.

2016-02-11T10:11:12+00:00