Zahngesundheit während der Schwangerschaft

//Zahngesundheit während der Schwangerschaft

Zahngesundheit während der Schwangerschaft

Zahngesundheit während der Schwangerschaft

 

Während der Schwangerschaft befindet sich der Körper in einem besonderen Zustand. Darauf sollte reagiert werden. Auch die Zähne und das Zahnfleisch brauchen eine besondere Aufmerksamkeit und Betreuung durch den Zahnarzt.

Volksweisheiten wie „Jede Schwangerschaft kostet einen Zahn“ oder „Die Zähne der Schwangeren werden weicher“ gehören der Vergangenheit an. Es besteht aber während der Schwangerschaft ein erhöhtes Risiko für Zähne und Zahnfleisch. Dieses Risiko kann bei einer entsprechenden Aufklärung und Betreuung aber überprüft werden.

Zahnarzt Dr. Hayim in Essen bietet Schwangeren eine besondere Vorsorgeuntersuchung an. Die werdende Mutter erhält hier eine spezielle Beratung zum Thema  Zähne und Zahnfleisch während der Schwangerschaft. Es erfolgt ein spezieller Zahn- und Zahnfleisch-Check für werdende Mütter.

Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Zahnarzt Dr. Hayim in Essen empfiehlt Frauen mit Kinderwunsch den ersten Schwangeren-Check schon vor der Schwangerschaft. Zu diesem Zeitpunkt können ohne Einschränkungen alle Maßnahmen Anwendung finden und es kann ausgeschlossen werden, dass sich an irgendeinem Zahn eine unterschwellige oder chronische Entzündung befindet, die sich möglicherweise negativ auf den Gesundheitszustand der werdenden Mutter auswirkt.

Ansonsten werden während der Schwangerschaft zwei zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen angeraten: eine zu Beginn und eine in der Mitte der Schwangerschaft.

Zahnfleischprobleme

Die Hormonumstellung während der Schwangerschaft beeinflusst stark das Zahnfleisch.Das Zahnfleisch wird stärker durchblutet, ist öfters  angeschwollen. Bakterien können zu Entzündungen führen.  Zahnfleischbluten ist oft das erste Anzeichen einer Zahnfleischentzündung (Schwangerschaftsgingivitis).

Für die Reinigung der Zähne empfiehlt sich eine weiche Zahnbürste. Mit Zahnseide oder speziellen Bürstchen sollten  die Zahnzwischenräume besonders gereinigt werden. Selten kommt es zu  Zahnfleischwucherungen, die auch schmerzempfindlich sind. Diese Zahnfleischwucherungen können während der Schwangerschaft ohne Betäubung mit sanfter Laserbehandlung entfernt werden.

Zahnärztliche Behandlung

Um das Risiko einer Zahn- oder Zahnfleischerkrankung gering zu halten und später Ihr Baby vor der Ansteckung mit Karies zu schützen, wird Ihr Zahnarzt Ihnen besondere Prophylaxemaßnahmen empfehlen. Dazu gehört Plaquetest, die Ihnen zeigt, an welchen Stellen Ihre Mundhygiene noch verbesserungsbedürftig ist. Die professionelle Zahnreinigung ist auch während der Schwangerschaft sehr ratsam, damit Ihre Zähne regelmäßig vom Plaque und Zahnstein befreit werden.

Fragen Sie Zahnarzt Dr. Hayim in Essen Rüttenscheid nach einer zahnärztlichen Beratung während der Schwangerschaft und machen Sie einen Termin zum Zahnfleisch-Check.

Was kostet der Schwangeren-Check in der Zahnarztpraxis Dr. Hayim in Essen?

Die Kosten dafür werden von Ihrer Krankenversicherung übernommen.

2018-02-24T17:47:19+00:00