Zahnimplantate

//Zahnimplantate

Zahnimplantate

Zahnimplantate

Zahnarzt Dr. Hayim, Master of Sciences in Oral Implantology – Ihr Spezialist für Implantologie, ästhetische  Zahnmedizin und Endodontie in Essen, erklärt die häufigsten Fragen zu Zahnimplantaten.

Ist eine Implantation heute ein Routineeingriff?

Seit  40 Jahren gibt es Zahnimplantate, so wie sie heute im Kiefer eingesetzt werden. Egal ob Zahnkrone oder herausnehmbarer Zahnersatz, Zahnimplantate stellen mit ihrer Stütz- und Haltefunktion die bessere Grundlage für zahntechnisch hergestellte Versorgungen aller Art dar. Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e.V. (DGZMK) erkannte Implantologie 1982 wissenschaftlich an.

Die Erfolgsquoten von Zahnimplantaten wurden in vielen Langzeitstudien weltweit nachgewiesen werden. Laut dieser Studien sind nach zehn Jahren noch 96 bis 98 Prozent der Implantate beschwerdefrei im Mund der Patienten .  Allein in Deutschland werden pro Jahr über eine Million Zahnimplantate laut der Deutschen Gesellschaft für Implantologie eingesetzt.

Warum ist ein Zahnimplantat eine gute Alternative?

Nach dem Zahnverlust möchten die Patienten weiterhin einen guten Zahnersatz bekommen, der natürlich aussieht und auch in seiner Funktion dem natürlichen Gebiss ähnelt. Bei einem einzeln verloren gegangenen Zahn kann ein Implantat mit Implantataufbau und darauf befestigter Zahnkrone die Lücke schliessen. Die herausnehmbaren Teil- und Vollprothesen werden häufig als Fremdkörper wahrgenommen. Sie verursachen viele Druckstellen und führen zu Unsicherheiten beim Sprechen, Lachen oder Essen führen. Ein Zahnimplantat ist der natürliche Ersatz für eine Zahnwurzel. Das Implantat im Knochen unterstützt den Erhalt des Kieferknochens und ersetzt den fehlenden Zahn auf eine natürliche Art als eine herausnehmbare Prothese.

Zahnimplantat, eine langfristige Lösung?

Bei guter Zahnpflege und regelmäßiger Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt hält ein Implantat ein ganzes Leben. Durch  das Einsetzen von Zahnimplantaten wird die Kaufunktion vollständig wiederhergestellt und der Erhalt des Kieferknochens sichergestellt. Bei Zahnimplantaten nach  Zahnverlust wird die Ästhetik und die Funktion vollständig hergestellt. Betrachtet man die Kosten, so setzen sich diese aus Honorar für zahnärztliche, zahntechnische und chirurgische Leistungen zusammen. Die Höhe der Kosten ist  abhängig von Aufwand und Umfang der Implantatversorgung. Rechnet man die Kosten auf die Tragezeit um, so ist eine Implantatversorgung  nicht teurer. Die Investition in ein Zahnimplantat ist eine Investition in Lebensqualität.

Zahnimplantate Made in Germany

 

Die Hersteller von Medizinprodukten tragen besonders große Verantwortung, wenn es um die Qualität ihrer Produkte geht. Hohe Anforderungen an Sicherheit und Funktionalität werden dabei bereits laut Medizinproduktegesetz gestellt. Im Fokus stehen die Verarbeitung körperverträglicher Materialien. Zahnarzt Dr. Hayim in Essen benutzt ausschließlich CE zertifizierte Materialien aus Deutschland. Unser Zahntechnikermeister ist vor Ort und liefert Ihnen bei Implantatsuprakonstruktionen eine Präzisionsarbeit, die im Ausland nicht möglich ist.

 

Ist eine Implantation ein Routineeingriff?

 

Seit 40 Jahren gibt es Zahnimplantate. Handelt es sich um eine Zahnkrone oder um einen herausnehmbaren Zahnersatz, Zahnimplantate stellen mit ihrer Stütz- und Haltefunktion die sichere Grundlage für zahntechnisch hergestellte Versorgungen aller Art dar. Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e.V. (DGZMK) erkannte Implantologie 1982 wissenschaftlich an. Seitdem wird nach der optimalen Implantatbeschaffenheit, ideal verträglichen Oberflächen und möglichst schonenden Implatationsmethoden geforscht.

Die Erfolgsquoten von Zahnimplantaten konnte bereits in zahlreichen Langzeitstudien an deutschen Universitäten nachgewiesen werden. Laut dieser Studien befinden sich nach zehn Jahren noch 96 bis 98 Prozent der Implantate in Funktion. Allein in Deutschland werden pro Jahr über eine Million Zahnimplantate eingesetzt.

Zahnimplantat ist die beste Alternative

Nach dem Zahnverlust möchten die Patienten einen sehr guten Zahnersatz, der natürlich aussieht und auch in seiner Funktion den anderen Zähnen im Kiefer gut passt. Bei einem einzeln verloren gegangenen Zahn kann ein Implantat mit Implantataufbau und darauf befestigter Zahnkrone die Lücke schliessen.

Aufgrund langjähriger Praxiserfahrung und DGI-Master Ausbildung ist Zahnarzt Dr. Hayim in Essen in der Lage, Ihnen mit modernsten Zahnimplantaten zu gesunden, natürlich aussehenden Zähnen zu verhelfen. Egal ob im Ober- oder Unterkiefer – die Zahnimplantate werden bei uns in Essen ambulant, unter lokaler Betäubung eingesetzt. Vertrauen Sie auf unser Fachwissen und freuen Sie sich auf ein völlig neues Zahn-Gefühl.

 

 

 

2018-02-16T19:24:02+00:00