Zahngesundheit im Alter

//Zahngesundheit im Alter

Zahngesundheit im Alter

Zahngesundheit im Alter

Die Zahngesundheit im Alter wird nicht nur durch den Alterungsprozess sondern durch den allgemeine Gesundheitszustand beeinflusst.

Mit zunehmendem Alter hat man weniger Durst. Es kommt zu Flüssigkeitsmangel und zu Mundtrockenheit, die dann zu gesundheitlichen Beschwerden führt. Für die Zahngesundheit hat es folgende Einwirkungen: Da bei der Nahrungsaufnahme den Zähnen Kalzium entzogen wird, erleidet der Zahnschmelz Mineralverlust. Der Speichel wirkt nicht mehr antibakteriell und kann die schädlichen Säuren im Mund nicht neutralisieren.

Kaugummikauen regt den Speichelfluss an. Der Mundspeichel enthält nebst Elektrolyten und Enzymen, Immunglobuline, Antikörper die der Abwehr von Krankheitserregern in der Mundhöhle dient.

Regelmäßige zahnärztliche Kontrolluntersuchungen und die Zahnprophylaxe sowie die frühzeitige Zahnbehandlung ist für die Zahnerhaltung im Alter sehr wichtig.

Wenn die Zähne im Alter dunkler und gelblich werden, ist es nur eine äussere Farbveränderung.

Eine gute Mundhygiene im Alter schützt nebst dem Zahnverlust auch das Risiko an Schlaganfall, Lungenerkrankung oder Herzinfarkt zu erkranken. Eine passende Zahnprothese sorgt für die tägliche Lebensqualität. Eine schlecht sitzende Prothese stört sie ständig beim Kontakt mit den Menschen sowie beim Kauen und Sprechen. Jahrelang schlecht sitzende Zahnprothesen führen zu einem verstärkten Knochenabbau. Den Halt neuer Prothesen werden dadurch beeinträchtigt. Wenn die Zahnprothese nicht richtig sitzt, ist die Nahrungsaufnahme schwierig, was zu einem massiven Gewichtsverlust führen kann. Kariöse Zähne können Zahnschmerzen verursachen und Zahnbeläge können zu Mundgeruch führen.

Ziel einer Zahnbehandlung im Alter

Zum Wohlbefinden und zum Erreichen einer hohen Lebensqualität im Alter gehören die Zahngesundheit sowie ein funktionierendes Kauorgan mit ästhetisch ansprechenden und sauberen Zähnen.

Das Ziel einer Zahnbehandlung im Alter ist die Herstellung der physiologischen Aktivität vom Mund- und Kiefersystem. Die Kaufunktion soll erhalten oder wiederhergestellt werden. Bei Pflegebedürftigen Zahnpatienten ist das Ziel, die Besserung der Mundgesundheit durch eine professionelle Zahnpflege  Die Zahngesundheit bei Senioren, die sich in häuslicher Pflege befinden, ist wichtig..

Zahnbehandlung im Alter ist wichtig

Für ältere Menschen ist eine optimale Zahnbehandlung wichtig. Die Mundgesundheit ist auch bei den Lungenerkrankungen, Diabetes, Arteriosklerose oder Osteoporose sehr wichtig.

Die rechtzeitige Erkennung von Pilzerkrankungen an Prothesen oder möglichen Tumore und Krebserkrankungen in der Mundhöhle werden durch den Zahnarzt bei der jährlichen Kontrolluntersuchung erkannt. Im Alter ist es such besonders wichtig, die Zahnfleischerkrankungen und Zungenerkrankungen vorzeitig festzustellen und rechtzeitig zu therapieren.

2019-01-01T13:05:20+00:00